Freitag, 8. Februar 2013

❤ ❤ Fasching 2013 ❤ ❤

Heute war die jährliche Faschingsparty in unserer Grundschule. Die Kinder waren gestern Abend richtig aufgeregt, denn laut ihrer Aussage ist Fasching der schönste Schultag!!!
Dreimal dürft Ihr raten, wer unter dieser Legomännchenverkleidung steckt!

 Aus Marcellas Bastelei wurde dieser Pilzkopf:
 Der Pilzkörper war ursprunglich der Unterrock eines Brautkleides, der mir mal als Stoffspende gegeben wurde. Jetzt konnte ich ihn richtig gut gebrauchen, denn ich brauchte nur oben einmal umnähen und Träger anbringen. Unten habe ich einen Tunnelzug genäht und ein Gummi reingezogen, damit die bauchige Form entsteht - fertig!
Ninos Legomännchenkostüm dagegen war schon etwas aufwändiger. 
Der Körper ist aus Schaumstoff, über den wir noch Pappe geklebt haben, damit wir ihn besser anmalen können. Die Hände sind auch aus Schaumstoff und der Kopf aus Pappe. Der Stecknipsel oben ist eine Plastikschale, in der Sahneherungsfilets drin waren. Als wir in die Schule reingingen, kamen uns nur grinsende Gesichter entgegen :-)
 Liebe Grüße
Yvonne

Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,

    deine beiden Narren sehen sensationell klasse aus.
    Ninos Kostüm gefällt wir unglaublich gut; die Arbeit hat sich wirklich gelohnt und Marcella ist das hübscheste Pilzmädchen überhaupt.
    Wie gut, dass sie so eine kreative Mama haben.

    Liebe Grüße und ein kräftiges Hellau.
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja irre aus und wenn er sich auch noch bewegen konnte, dass beste kostüm überhaupt.
    das pilzmädchen ist zum anbeißen süüüüß. da hatten beide mit sicherheit viel spaß

    AntwortenLöschen
  3. Super....wie cool!!!!!!

    An beide ganz liebe Grüße,
    die besten Kostüme...ever!!!

    ♡♡♡ Angelina ♡♡♡

    AntwortenLöschen
  4. Oh Yvonne, das sind ja herrliche Kostüme und ich bewundere wieder eure Kreativität! Kein Wunder, dass es der beste Schultag ist! :-)

    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!