Donnerstag, 29. November 2012

❤ Computereule ❤

Heute stelle ich Euch mal den Bruder der Fernseheule vor.
Der ist nämlich ganz computerverrückt und deshalb eine Computereule!
Er hat ein cooles Cap aufgesetzt und liegt auf dem Bauch vorm Laptop. 
Und so sieht die nächste Version unseres Eulchens aus:
Das Laptop ist einmal als Appli und einmal durchgestickt angelegt. Bei der Appliversion ist das witzige, dass jeder sein eigenes Monitorbild einbauen kann. 
Die Datei kann man gut für Shirt verwenden, aber auch für Notebook- oder iPadhüllen. 

Meine Probestickerinnen waren auch wieder richtig kreativ: 
Angelina von Angelinas creativecke
Irmgard von Karoliebe
Yvonne von die stil-erbse


Wie immer käuflich zu erwerben in meinem Shop.

P.S. Wer meine Dateien kauft, hat jetzt auch die Erlaubnis, gestickte Buttons 
(z.B. auf Filz) zu verkaufen :-)

Liebe Grüße
Yvonne

Achja, nochwas: Ich bin am Wochenende beim Weihnachtsmarkt in Halstenbek mit einem Stand vertreten. Wer mag, kann mich dort gern besuchen!

Sonntag, 25. November 2012

❤ Rudolph goes Weihnachtsmarkt ❤

Alle Jahre wieder ist ja fleissiges Keksbacken für den Weihnachtsmarkt in Halstenbek angesagt. 
Hier sind nochmal die Ergebnisse vom letzten Jahr und vorletzten Jahr.
Dieses Jahr habe ich aus meinem Rudolph Bagtoppers gebastelt, 
die wir oben angeklipst haben.
Und die Plätzchensorte ist schwarz/weiss Gebäck.

Mal sehen, wie schnell sie weg sind :-)
Vom Weihnachtsmarkt werde ich auf alle Fälle berichten, ich habe ja auch einen Stand dort.
Nächstes Wochenende ist es soweit!
LG Yvonne

❤ Babyhimmel oder durchorganisiert hoch zehn ❤

Dieses Bild hat mir eine Bekannte zukommen lassen. Ich habe den Himmel für die Babywiege genäht.
Das Kind kommt erst Ende Dezember, aber schaut Euch mal das Zimmer an! 
Ist das nicht Wahnsinn? Alles bis aufs kleinste Detail ist schon eingerichtet! 
Sogar die Windeln und die Feuchttücher liegen schon bereit :-) 
Und Blümchen stehen auf dem Fensterbrett...
Wenn ich da an mich denke..... oje!
Windeln & Co habe ich erst nach der Entlassung aus dem Krankenhaus besorgt. 
Da sind wir dann noch auf der Heimfahrt kurz zu Rossmann rein. 
So ein Organisationstalent wie ich bin... :-) 
Aber ich mach halt zu gern andere Sachen wie z.B. Sticken und Nähen. 
Andere Dinge mach ich dann noch auf den letzten Drücker...

Ich wünsche der lieben Änne noch eine schöne restliche Schwangerschaft, 
eine möglichst schmerzarme Geburt 
und gaaaanz viel Spass mit der kleinen Tochter!! 

Liebe Grüße
Yvonne

Samstag, 17. November 2012

❤ Waschlappendatei ❤ by Angelina

Die liebe Angelina hat mal wieder eine Datei heraus gebracht. 
Diesmal für Ratz-Fatz schnell gestickte Waschlappen. 
Ich habe mir folgende Motive ausgesucht und Probe gestickt:




 Man kann an den Rand oben Schrägband annähen oder einfach ein Stück Handtuch mit Kante benutzen.
Die Motive sind wirklich schnell gestickt! 
Ich werde diese Waschlappen mit auf den Weihnachtsmarkt nehmen.
Ihr könnt die Datei in Angelinas Dawandashop bekommen.
Viel Spass beim Sticken und Waschen.. hihi!
Liebe Grüße
Yvonne

Mittwoch, 14. November 2012

❤ Regenbogenparty ❤ Marcella wird 7!! ❤

Mein Gott, schon wieder hat sie einen Flug um die Sonne gemacht! 
Marcella hat ihren Geburtstag ja unter dem Motto "Regenbogen" gefeiert. 
Samstag war die Feier und hier einige Bilderchen...
Morgens am Geburtstagstisch. 
Luca muss noch die Karte unterschreiben:
Marcella pustet ihre Kerzen aus:
Die Geschenke:
Jetzt packt sie die Geschenke aus. 
Die Leggins habe ich selbst genäht (Schnitt: Hopsis, Ottobre), die bekam sie auch geschenkt:
Samstag nachmittag war es dann soweit. 
Kaum waren alle Gäste da, ging das obligatorische Flaschendrehen los:
Cousine Liviana und Cousin Ruben aus Berlin waren auch da:
Dann sollte ich Ninos Text vorlesen, den er sich extra für die Party ausgedacht hat. 
Sein Plan war, dass das Marcellas schönster Geburtstag wird!
Die Stationen waren verschiedene Spiele, die wir in der Spiely ausgeliehen haben. Ich habe Regenbogenforscherausweise ausgedruckt und je Spiel bekamen die Kinder einen Stempel.
Hier z.B. Mini-Minigolf:
Oder der heisse Draht. Spannend!!!
Luca mit vier Mädels im Bett :-)
 
Wir konnten auch draussen sein. Die Mädels wieder bei Luca:
Wir spielten auch ein Regenbogenspiel. Die Idee ist von hier: Rainbow Game. 
Ich habe es aber noch ein wenig umgestaltet und eine Schatzkiste eingebaut.  Die Smarties waren erst in der Wolke. Dann mussten die Kinder Karten ziehen auf denen Punkte abgebildet waren. Die jeweiligen Smarties wurden dann in den Bogen geschoben und später in die Schatzkiste. 
Damit waren sie mind. 45 Minuten beschäftigt!
Und das Highlight der Feier war der Kuchen. Die Kinder haben erst ganz toll gesungen.
 
Danach pustete Marcella wieder Kerzen aus und ich schnitt den Kuchen an. 
Kaum war das Innenleben zu sehen, war das "oooh" "aaah" und "wooow" gross :-)
Soe sah er nämlich im Querschnitt aus: 
 Das Rezept gibt es hier: Regenbogentorte.
Viel von dem Kuchen haben sie aber nicht geschafft. 
Selbst für einen Erwachsenen reicht ein kleines Stück. 
Danach kann man nicht mehr.
Ich sag nur: 700 g Puderzucker, 250 g Butter, 400 g Mascarpone.... und das allein in der Creme! 
Aber einmal muss das sein!

Es sollte ja Marcellas schönster Geburtstag werden. 
Und das wurde er für sie auch :-)

LG Yvonne

Montag, 12. November 2012

❤ 12 von 12 im November 2012 ❤

So, da wären wir mal wieder mit den 12 von 12 :-)
Ein Blick in den Garten. Traurig, aber wahr, die Blätter sind ab :-((
Aber es gibt Hoffnung. In vier Monaten geht es wieder bergauf und in ca. sieben Wochen werden die Tage wieder länger.
Naja, erstmal Bügelwäsche erledigen und nebenbei die Stickmaschine laufen lassen. 
Ich muss nämlich haufenweise Knusperhaustürhäuschen produzieren!! 
Alle wollen so eins haben! 
 Lucas Gemüsemischung kochen: Broccoli, Kartoffeln und Mohrrüben:
 Pürieren und in Portionen abfüllen:
 Eines von Gianlucas Lieblingsspielen. 
Sich selbst im Spiegel anschauen:
Eigentlich kommt jetzt noch ein Foto von draussen, als ich einkaufen war, aber leider habe ich meine Kamera und sogar mein iphone vergessen :-(
 Marcella schreibt einen Abschiedsbrief für eine Klassenkameradin, 
die die Klasse verlässt und schlürft nebenbei einen selbstgemachten Mango-Lassi:
 Und Nino übt Gitarre:

Dann gab es noch Gulasch zum Abendessen.
Bei Pur+ auf der Couch bin ich schon eingeschlafen, aber ich musste mich wieder aufraffen, 
wegen der 12 von 12!
Viel Spass bei den anderen ganzen Blog, die wie immer bei Caro aufgelistet sind.
Eure Yvonne


Freitag, 9. November 2012

❤ Fernseh-Eule ❤

Erinnern Euch Eure Kinder auch manchmal an Fernseh-Eulen, 
wenn sie in den Fernseher starren? Also mich schon :-) 
Und so kam ich auf die Idee, eine Fernseheule zu digitalisieren. 
Es ist die Eule, die auch schon auf meinen Weihnachtsmugrugs als "Mützeneule" zu sehen ist. 
Sie sitzt aber nicht vor einem Flatscreen, sondern vor einem schönen Nostalgie-Fernseher :-)
Für das Format 13x18 sind folgende Motive zusammengestellt:
 Und für 10x10 cm diese:
 Dieses Kissen kennt Ihr ja schon:
 Und mein Lieblings-ebook von Angelina kam auch wieder zum Einsatz:
Und noch ein Couchkissen für die Fernseh-Eulen:
meine Probestickerinnen hatten noch ganz andere Ideen, was man alles mit der Datei anstellen kann. 
Schaut mal:


Ein ganz liebes Dankeschön wieder mal für Eure tollen Beispiele und Posting!!

Liebe Grüße
Yvonne

P.S.: Einer Probestickerin kam bei dieser Datei die Idee für eine Computereule, 
die folgt natürlich auch noch!



Mittwoch, 7. November 2012

❤ Herzflügelkissen ❤ by Angelina


Ich durfte wieder mal für die liebe Angelina Probe nähen und sticken. 
Ein Flügel-Herz-Kissen! Ist es nicht süß mit den kleinen Flügelchen? Diese sind übrigens im Rahmen gestickt, eine entsprechende Datei ist inklusive. Für die Stickmaschinenlosen sind die Flügel als Schnittmuster in der Datei. 
Wieder wie gewohnt, alles Schritt für Schritt beschrieben - da kann nichts schief gehen!
 Und das ist mein Designbeispiel:

Bekommen könnt ihr die Datei wie immer in Angelinas Shop. 
Viel Spass veim Nachnähen!!
Eure Yvonne

Freitag, 2. November 2012

❤ Knusper Knusper Knäuschen.... ❤

... was hängt da Knuspriges an unserem Häuschen?
 Es ist ein weihnachtliches Knusperhaus! Ich finde, man kann es aber auch den ganzen Winter hängen lassen, bis es durch das Frühlingshaus ersetzt wird.

Wenn Ihr eine Stickmaschine besitzt, könnt Ihr Euch auch so ein Häuschen machen, 
mit Eurem Familiennamen und den Namen derer, die im Haus wohnen.

Meine Probestickerinnen haben sich auch eines gestickt, die ihr hier bewundern könnt:


Ich habe vor, für jede Jahreszeit ein Haus zu erstellen. 
Das nächste Haus wird dann die Version für den Frühling. 
Ach.... das dauert noch... geniessen wir erstmal die gemütliche Winterzeit!

Ab heute in meinem Shop.
Knusprige Grüße
Yvonne