Mittwoch, 14. November 2012

❤ Regenbogenparty ❤ Marcella wird 7!! ❤

Mein Gott, schon wieder hat sie einen Flug um die Sonne gemacht! 
Marcella hat ihren Geburtstag ja unter dem Motto "Regenbogen" gefeiert. 
Samstag war die Feier und hier einige Bilderchen...
Morgens am Geburtstagstisch. 
Luca muss noch die Karte unterschreiben:
Marcella pustet ihre Kerzen aus:
Die Geschenke:
Jetzt packt sie die Geschenke aus. 
Die Leggins habe ich selbst genäht (Schnitt: Hopsis, Ottobre), die bekam sie auch geschenkt:
Samstag nachmittag war es dann soweit. 
Kaum waren alle Gäste da, ging das obligatorische Flaschendrehen los:
Cousine Liviana und Cousin Ruben aus Berlin waren auch da:
Dann sollte ich Ninos Text vorlesen, den er sich extra für die Party ausgedacht hat. 
Sein Plan war, dass das Marcellas schönster Geburtstag wird!
Die Stationen waren verschiedene Spiele, die wir in der Spiely ausgeliehen haben. Ich habe Regenbogenforscherausweise ausgedruckt und je Spiel bekamen die Kinder einen Stempel.
Hier z.B. Mini-Minigolf:
Oder der heisse Draht. Spannend!!!
Luca mit vier Mädels im Bett :-)
 
Wir konnten auch draussen sein. Die Mädels wieder bei Luca:
Wir spielten auch ein Regenbogenspiel. Die Idee ist von hier: Rainbow Game. 
Ich habe es aber noch ein wenig umgestaltet und eine Schatzkiste eingebaut.  Die Smarties waren erst in der Wolke. Dann mussten die Kinder Karten ziehen auf denen Punkte abgebildet waren. Die jeweiligen Smarties wurden dann in den Bogen geschoben und später in die Schatzkiste. 
Damit waren sie mind. 45 Minuten beschäftigt!
Und das Highlight der Feier war der Kuchen. Die Kinder haben erst ganz toll gesungen.
 
Danach pustete Marcella wieder Kerzen aus und ich schnitt den Kuchen an. 
Kaum war das Innenleben zu sehen, war das "oooh" "aaah" und "wooow" gross :-)
Soe sah er nämlich im Querschnitt aus: 
 Das Rezept gibt es hier: Regenbogentorte.
Viel von dem Kuchen haben sie aber nicht geschafft. 
Selbst für einen Erwachsenen reicht ein kleines Stück. 
Danach kann man nicht mehr.
Ich sag nur: 700 g Puderzucker, 250 g Butter, 400 g Mascarpone.... und das allein in der Creme! 
Aber einmal muss das sein!

Es sollte ja Marcellas schönster Geburtstag werden. 
Und das wurde er für sie auch :-)

LG Yvonne

Kommentare:

  1. Nachträglich alles liebe für deine Tochter.
    Bei mir steht nächsten Montag auch schon wieder die 1 hinter der 4.So schnell ist ein Jahr vorbei,unglaublich.
    Herzlichste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,

    ich wünsche Marcella nachträglich noch alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Ich bin mir ganz sicher, dass ihr alle Marcella einen wundervollen Geburtstag bereitet habt. Daran wird sie sich bestimmt noch lange erinnern. Ihr habt das alle so toll gemacht. Sogar Luca hat schon seinen Beitrag geleistet und Nino ist ein richtiger großer Bruder. So süß.
    Die Regenbogentorte ist ja der Hammer.

    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht nach einem richtig tollen Geburtstag aus. Du denkst dir vor allem immer so schöne Spiele aus. Toll! Ja und die Torte, die ist natürlich der Hammer - vor allem kalorienmäßig! :o) Die hatte ich zu Marcs Geburtstag ja auch gemacht, aber dann doch ein bisschen weniger gehaltvoll! Nino ist wirklich toll, ich bin immer wieder über seine Einfälle erstaunt und begeistert. Tolle Kinder habt ihr da!

    Ganz liebe Grüße - auch an Marcella nachträglich alles Gute!
    Meli

    AntwortenLöschen
  4. Ui, wie schön :) Hut ab, da hast Du Dir ganz schön etwas einfallen lassen und es war sicher eine Menge Arbeit, aber für glückliche Kinder machen wir Mütter ja alles :) Nino hatte auch wieder eine tolle Idee :) Bin noch gar nicht dazu gekommen, unseren Regenbogengeburtstag zu posten...
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!