Freitag, 17. Juni 2011

Kollektives Schultütenbasteln :-)

So sieht es aus, wenn sieben Schulkindmamas sich zusammen tun 
und gemeinsam die Schultüten ihrer Kinder basteln. Wir haben zwei Termine verabredet. 
Gestern war der zweite. Hier ein kleiner Rückblick.
Erstmal wird "Barbiebrause" ausgeschenkt: 
Ein super Partykeller dient als Bastellocation. Vielen Dank nochmal, Steffi!
Alle Materialien werden auf den Tisch gepackt:
Ich hatte sogar mein Maschinchen mit:
Es wird ein Prototyp gezeigt, der als Vorlage für die echte Schultüte dient. 
Vom Vater entworfen, die Mama darf die Idee umsetzen :-)
Es werden Ideen und Anregungen ausgetauscht:
Es wird geschnitten und geklebt ohne Ende.....
Und immer mal ein Schlückchen zwischendurch... gluck...gluck....
Das sind unsere Werke, eine Tüte schöner als die andere:
Und das ist aus dem Prototyp geworden. Tolle Umsetzung, was?
Wir hatten viel Spass bei unseren beiden Bastelterminen. Irgendwie war es auch sentimental. Besonders, als wir unser Verabschiedungslied gesungen haben. Ohje... da werden wieder Tränen fliessen beim Schultütenfest, aber da müssen wir durch.
Die Kinder werden gross, und das ist auch gut so.....
LG und viel Spass den anderen Schulkindmamas, die noch basteln dürfen...
Yvonne


1 Kommentar:

  1. Ja, da muss ich auch noch ran, weiß aber noch gar nicht so genau, welches Thema die Tüte haben soll - Marc hat sich noch nicht entschieden!

    Aber eure Schultüten sehen echt toll aus und ihr scheint viel Spaß dabei gehabt zu haben! *grins* Ich denke mal, die ganz linke ist die für Marcella, oder? Ganz toll! Und wer bekommt das Rennauto? Der Papa? :o)

    Ganz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!