Montag, 21. Februar 2011

Tilda Hausschuhe

Heute habe ich mich mal an die Tilda Hauschuhe gewagt. Das hab ich ja auch noch vor: 
ganz viele Hausschuhe nähen, damit Besucher immer warme Füße haben!
Für diese habe ich Walkstoff für das Innenleben benutzt.
 Ich hab nur keine Idee, wie ich sie aufpimpen kann.
Das Jojo passt nicht so richtig.... vielleicht fällt mir noch was ein :-)

Kommentare:

  1. Meine Liebe !

    Die sind einfach nur wunderschön!!!


    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvonne,
    haha, die Schuhe hab ich die Tage noch im Buch angeguckt und zack hast du sie genäht ! ooohmmmm....Gedankenübertragung !
    Aber mit dem Jojo finde ich das gar nicht so schlecht. Sonst in ner anderen Farbe ?

    Viel Spaß beim nähen,
    lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. ich find jojos auch toll. habe an die letzte doppelte genäht.
    oder auch schonmal seitlich ein kleines schleifchen oder ein leicht schräg vorne querrüber ein webband.
    oder maschienchen dass hat und bei dem dickeren stoff mitmacht ein zierstich einmal um die öffnung....

    AntwortenLöschen
  4. ja wenn man rot weiße tupfen liebt ist das ja auch nicht schwer zu erraten was für puschen man nähen soll :) :) :)
    und die stickis hab ich grade aus dem briefkasten gefischt. lieben liebsten dank! ganz toll...noch viel schöner als gedacht. ach und dies glitzern-da wird nach jemand augen machen!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Yvonne, die sind super schön! Und mit dem Jojo noch viel schöner! Klasse!

    LG Meli

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!