Dienstag, 25. Januar 2011

Wegen Überfüllung nicht mehr geschlossen....

habe ich diesen Medizinschrank. Noch vor ein paar Wochen wär mir das egal gewesen, ich hätte es schlichtweg so sein lassen. Aber dank unserer Ordnungshüterin kann ich jetzt nicht immer einfach daran vorbei gehen. Und ich weiß ja jetzt, dass es nicht länger als 20 Minuten dauert. 
 Also hab ich schnell alles ausgeräumt...
 ...aussortiert, das Schränkchen entstaubt und alles wieder neu eingeräumt:
So, nun geht das Schränkchen wieder zu und liegt auch nichts mehr oben drauf: 

Kommentare:

  1. Gut meine Ohropax-Reserve liegt noch drin! Hui! Glück gehabt!

    AntwortenLöschen
  2. Bravo! Bravo! Bravo! Und ist das nicht ein gutes Gefühl???
    Wir sehen uns morgen!
    Deine Ordnungshüterin

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Ich hab vor ein paar Tagen unsere Medizinschubladen entrümpelt. Abgelaufene Medikamente zu entsorgen macht echt Spaß! :-) Liebe Grüße von Silke :-)

    AntwortenLöschen
  4. Gut gemacht...aber die eine ausgedrückte Cremetube ohne Deckel? Hm, was sagt denn die Ordnungshütterin dazu? ;-)

    Sach mal Yvonne, hast du nun auch einen Fan aus Brasilien? Ist ja der Hammer.

    Den Beppo Straßenkehrer habe ich neulich in einem Forum gelesen und ich fand es so gut, dass es mir ein Blogeintrag wert war. Also Momo kann man auch als Erwachsener gut noch mal lesen.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!