Freitag, 7. Januar 2011

Sombrero für Mäuse...

.... fiel mir spontan ein, als ich meinen ersten genähten Glückskeks fertig hatte:
Irgendwas habe ich beim Knicken oder so falsch gemacht. Jetzt hat der kleine Pinguin einen Hut:
Mit dem Nähen, das war mir sowieso zu zeitaufwendig. Hab dann eine andere Methode ausprobiert. Aus Filzkreisen und Draht. Die sahen schon irgendwie besser aus:
 Dann hab ich noch eine ganze Seite mit Glückskekssprüchen vorbereitet:
Vielleicht gibt es ja die ein oder andere Gelegenheit, bei der ich sie gebrauchen kann, z.B. zum Verschenken. 

1 Kommentar:

  1. HaHa, dieser Sobrero steht dem kleinen Pingi superklasse, na und Deine Variante der Glückskekse ist genial!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!