Sonntag, 24. Oktober 2010

Halloweendeko

Eigentlich haben wir es immer vermieden, den Halloweentrubel mit zu machen. Als das in den 90ern anfing war das einzig Gute, das ich dem abgewinnen konnte, dass das Weihnachtsgeschäft wieder etwas nach hinten verschoben wurde. Aber jetzt mit Kindern ist alles anders! "Ein Kürbis muss her" meinte Nino am Freitag bei Rewe. Er war nicht mehr davon ab zu bringen! Also nahmen wir den größten mit und schnitzten ihm zu Hause ein Gesicht hinein:

 Dann waren wir gestern nochmal im Heidepark, beim Halloween-Special. Dort konnten die Kinder ihren Grusel-Meister machen. Dafür mussten sie auch einen Kürbis ritzen. Jetzt haben wir DREI!!!
Na dann... Happy Halloween!!!

1 Kommentar:

  1. Die Kürbis-Gesichter sehen toll aus!Da habt Iht ganz schön geschwitzt,um so schöne Details zu "schnitzen".Ich gehöre auch nicht zu den Fans diese Tages,aber wenn abends die Kinder in hübschen Kostümen an der Tür klingeln,muß man so manche Leckerei parat haben,um sie nicht zu enttäuschen.LG,Evy

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!